Wie man beim Gehen Geld verdient

Egal, ob Sie Ihre Sachen stolzieren oder das Tempo einer Schnecke kaum brechen, wenn Sie die Schritte haben, können Sie sie in Bargeld, eine Karriere oder Werbegeschenke umwandeln. Hier ist wie!

Bildnachweis: Ljupco Smokovski (links), Mimagefotografie (rechts), Ikrill (Hintergrund) – Shutterstock

Können Sie mit dem Gehen Geld verdienen? Überraschenderweise ja – in vielerlei Hinsicht.

Wir haben nicht nur die Werbegeschenke enthüllt, die Sie sich schnappen können, indem Sie einfach auf ein Paar Turnschuhe klatschen, sondern auch die echten Geschäftsideen enthüllt, die Sie beim Gehen auf den Weg bringen können.

Wie bei allem gilt: Je mehr Zeit oder Mühe Sie investieren, desto besser sind die Belohnungen. In jedem Fall sind Sie bei uns genau richtig, wenn Sie nach ungewöhnlichen Verdienern, lustigen Jobs oder intelligenten Ideen für Studentengründungen suchen. Gehen Sie diesen Weg …

Was ist in dieser Anleitung?

  • Apps, die Sie für das Gehen bezahlen
  • Besorgungen als Tasker ausführen
  • Werde bezahlt, um Werbung zu machen
  • Werden Sie ein bezahlter Reiseleiter
  • Starten Sie den Hund zu Fuß
  • Führe einen Fitnesspfad
  • Schreibe ein Wanderbuch
  • Werden Sie Flugblattverteiler
  • Ein Model werden
  • Weitere Top-Tipps

Verdiene Geld beim Gehen

Dies sind die besten Möglichkeiten, um für das Gehen bezahlt zu werden:

1. Apps, die Sie für das Gehen bezahlen

Eine super einfache Möglichkeit, zu Fuß zu gehen und Geld zu verdienen, besteht darin, eine der unten aufgeführten kostenlosen Apps zu erwerben. Mit ihnen können Sie einige ziemlich anständige Belohnungen für Ihre Schritte verdienen.

Mit dieser App können Sie ‚Schweißmünzen‘ sammeln, die dann in der App gegen echte Belohnungen eingetauscht werden können.

Sie verdienen 0,95 Schweißmünzen für jeweils 1.000 Schritte im Freien (ungefähr eine halbe Meile). Sie können dann Ihre Münzen verwenden, um Rabatte und manchmal kostenlose Artikel aus dem App-Store zu erhalten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens gehören dazu Dinge wie antibakterielles Händedesinfektionsmittel (4,99 Sweatcoins), 50% Rabatt auf einen tragbaren Mixer (9,99 Sweatcoins) und sogar ein Urlaub von 1.000 GBP in Südfrankreich (20.000 Sweatcoins), aber es ändert sich jedes Mal Tag.

Während 30 Sweatcoins ungefähr 15 Meilen entsprechen, müssen Sie es nicht auf einmal abdecken. Der Schlüssel ist, Münzen mit den Schritten zu sparen, die Sie sowieso ausführen würden.

Wir haben Mitglieder unserer Facebook-Gruppe gefragt, und sie haben berichtet, dass sie mit der App alles von NOW-TV-Pässen und virtuellen Personal Trainer-Sitzungen bis hin zu maßgeschneidertem Hundefutter und Protein-Shaker geschnappt haben. Aber es gibt auch einige Nachteile.

Ich habe es für einen JETZT-TV-Pass verwendet. Bei den täglichen Angeboten handelt es sich normalerweise um Rabatte, Abonnementdienste oder die Zahlung von Porto für einen „kostenlosen“ Artikel. Es hat jedoch meinen Akku und meine Daten aufgebraucht, sodass ich sie einfach gelöscht habe.

Callum

Entscheidend ist, dass Sie Sweatcoins jetzt auch als Geld abheben können (allerdings als PayPal- oder Amazon-Guthaben).

Sie können nur festgelegte Geldbeträge wie ein PayPal-Guthaben von 100 GBP „kaufen“. Dies ist nur möglich, wenn Sie eine Tonne Münzen gesammelt und eine ganze Reihe von Freunden an die App verwiesen haben. Aber hey, es ist ein Schritt in die richtige Richtung!

 

BetterPoints

BetterPoints ähnelt Sweatcoin darin, dass Sie Punkte für das Training sammeln – in diesem Fall für Gehen, Laufen oder Radfahren.

Sie können sowohl BetterPoints als auch BetterTickets verdienen. BetterPoints können in verschiedenen Geschäften als Gutscheine gesammelt und eingelöst werden, während BetterTickets Sie an einer Verlosung teilnehmen, um eine größere Anzahl von BetterPoints zu gewinnen.

Um Geld zu verdienen, gehen Sie einfach zur App und melden sich für ein Programm an. Zum Beispiel belohnte ihr National Rewards Winter Challenge-Programm Benutzer mit einem BetterTicket für jede zurückgelegte Meile, wobei die Verlosung jede Woche 5.000 BetterPoints anbot.

Sie spendeten außerdem jedes Mal 25.000 BetterPoints an das Charity Shelter, wenn Benutzer gemeinsam 24.902 Meilen (den Umfang der Erde) zurücklegten!

Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie Ihre BetterPoints gegen Prämien eintauschen, darunter eine Argos-Geschenkkarte im Wert von 2 GBP für 2.000 BetterPoints, eine New Look-Geschenkkarte im Wert von 5 GBP für 5.000 BetterPoints und einen Arcadia-Gruppengutschein im Wert von 5 GBP (zur Verwendung in Geschäften wie Topshop und Miss) Selfridge) für 5.950 BetterPoints.

Ich habe in den letzten fünf Monaten Gutscheine im Wert von über 40 GBP für verschiedene Geschäfte verdient!

Katie

 Winwalk

winwalk ist etwas neuer in der bezahlten Walking-App-Szene, aber mit einem raffinierten Design und Belohnungen, die vielen Mitbewerbern ebenbürtig sind, gibt es keinen Grund, es nicht auszuprobieren.

Für jeweils 100 Schritte erhalten Sie eine Winwalk-Münze, bis zu 10.000 Schritte pro Tag (100 Münzen). Diese Münzen können zum Einlösen von Geschenkkarten verwendet werden, z. B. 10 GBP bei Costa (20.000 Münzen), 10 GBP bei Nike (20.000 Münzen) oder 25 GBP bei Netflix (49.000 Münzen).

Das klingt nach vielen Schritten und ist es, um ehrlich zu sein. Im Gegensatz zu den anderen kostenpflichtigen Walking-Apps, bei denen Sie ebenfalls einen langen, langen Weg zurücklegen müssen, um Geld zu verdienen, bietet winwalk eine Lotteriefunktion.

Für nur 65 Winwalk-Münzen können Sie an einer Verlosung teilnehmen, um einen £ 5-Gutschein in einer ganzen Reihe von Geschäften wie Amazon, Primark und Tesco zu gewinnen.

Sie können auch „Missionen“ abschließen, mit denen Sie weit über 1.000 Münzen pro Pop verdienen können, um Umfragen durchzuführen, Apps herunterzuladen und andere ähnlich einfache Aufgaben zu erledigen.

Charity Miles

Charity Miles ist keine App, mit der Sie Geld für sich selbst verdienen können. Stattdessen können Sie Geld für Ihre bevorzugten Wohltätigkeitsorganisationen sammeln, indem Sie sich bewegen – sei es beim Gehen, Laufen, Tanzen, Radfahren oder etwas anderem.

Wählen Sie einfach Ihre Wohltätigkeitsorganisation aus, wenn Sie sich bei der App anmelden. Für jede Meile, die Sie bewegen, spendet der Sponsoring-Pool der App etwas Geld. Besser noch, Ihre Freunde und Familie können Sie auch sponsern.

Sie verdienen vielleicht kein Geld für sich selbst, aber Sie können sich gut fühlen, dass Ihre Übung den Bedürftigen hilft!

Sollten Sie Apps verwenden, die Sie für das Gehen bezahlen?

Das Erstellen von Belohnungen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, ebenso wie mehrere Paar Schuhe. Wenn Sie jedoch bereits einigermaßen aktiv sind, können Sie ohne zusätzlichen Aufwand Punkte sammeln.

Es könnte Sie sogar motivieren, mehr zu laufen, was keine schlechte Sache ist (insbesondere, wenn Sie dadurch nicht für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen müssen).

2. Werde dafür bezahlt, Aufgaben zu erledigen

Die Menschen sind heutzutage bereit, für fast alles zu bezahlen, und dazu gehören zufällige Besorgungen und Lieferungen.

Wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben, in dem Sie sich ohne Auto problemlos fortbewegen können, ist dies der perfekte Weg, um zu Fuß etwas Geld zu verdienen – obwohl Sie bereit sein müssen, alles zu tun, um Ihre Arbeit zu erledigen .

Von nächtlichen Schokoladenläufen bis hin zum Umzug von Kisten in ihre neue Wohnung müssen Sie für alles bereit sein. Sie können jedoch Jobs auswählen, die zu Ihrem Zeitplan passen (und die Sie gerne erledigen), und es ist eine nützliche Möglichkeit, zusätzliche 30 GBP zu verdienen, um Sie am Ende des Semesters zu überraschen.

Leider sind Tasking-Apps, die für diese Art von Jobs werben, noch nicht überall verfügbar, aber es gibt einige große Apps, die schnell wachsen.

TaskRabbit

Gehen Sie einfach auf die Website, um sich als „Tasker“ zu registrieren, und wählen Sie aus, welche Arten von Aufgaben Sie ausführen möchten.

Besorgungen umfassen Dinge wie einkaufen gehen, zur Post gehen, Papierkram organisieren, Pakete verschicken und Geschenke verpacken, während Lieferungen den schnellen Transport von Lebensmitteln, Kleidung, Dokumenten und anderen Gegenständen beinhalten.

Es ist kostenlos, sich bei TaskRabbit in Großbritannien zu registrieren. Wenn Sie genügend Aufgaben erledigen und viele gute Rückmeldungen erhalten, können Sie ein „Elite Tasker“ werden – was bedeutet, dass Sie eher für die Arbeit ausgewählt werden.

Als Tasker können Sie 100% Ihres Stundenlohns und Ihrer Tipps für jede Aufgabe mit nach Hause nehmen, ohne eine Gebühr an TaskRabbit zahlen zu müssen.

Die britischen Städte, in denen TaskRabbit verfügbar ist, finden Sie hier.

Airtasker

Airtasker ist genau das gleiche Konzept wie TaskRabbit, aber da es in Großbritannien neuer ist, ist es immer noch (meistens) in London ansässig. Wir haben einige Aufgaben im Nordwesten (in der Nähe von Liverpool und Manchester) und anderswo im Land gefunden, aber dies ist im Großen und Ganzen eine Londoner Angelegenheit.

Sobald Sie sich als Tasker registriert haben, können Sie Geld verdienen, indem Sie alles tun, von Fotografie und Kochen bis hin zu Umzügen und Möbelmontage. Und wie bei TaskRabbit ist es kostenlos, sich anzumelden.

Auch hier sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen angemessenen Betrag für Ihre Arbeit erhalten und genau wissen, wie viel Zeit eine Aufgabe in Anspruch nimmt, bevor Sie sich dafür anmelden. Die Gebühren werden im Voraus vereinbart, sodass eine Gebühr, die sich anfangs gut anhört, schnell winzig erscheinen kann, wenn der Job Tage dauert.

Airtasker ist in seiner Heimat Australien unter Beschuss geraten, weil es den Menschen ermöglicht wurde, für verrückte Niedriglöhne zu arbeiten und die Löhne effektiv zu senken. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Wert kennen!

 

Solltest du ein Tasker werden?

Diese Websites bieten eine Grundversicherung an, die jedoch in der Regel die Person abdeckt, die die Aufgabe veröffentlicht, und nicht den Tasker (Sie). Vielleicht möchten Sie über den Abschluss einer eigenen Versicherung nachdenken, falls Sie bei der Ausführung von Aufgaben verletzt werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie in Sicherheit sind und nichts tun, was Ihnen unangenehm ist! Sie helfen im Wesentlichen Fremden, und obwohl es wahrscheinlich ist, dass alles in Ordnung ist, ist es am besten, auf der sicheren Seite zu bleiben. Stellen Sie sicher, dass ein Freund oder ein Familienmitglied jederzeit weiß, wo Sie sich befinden und welche Aufgabe Sie ausführen.

Weitere großartige Tasking-Services finden Sie in unserem Leitfaden zu Apps zum Geldverdienen.

3. Werde eine menschliche Werbetafel

Wir leben vielleicht im digitalen Zeitalter, aber wir gehen davon aus, dass Sie immer nur zwei Straßen von einem Mann entfernt sind, der ein Schild mit der Aufschrift „Alles, was Sie essen können, in Buffetform“ trägt.

In Großbritannien gibt es viele Regeln und Vorschriften für die Platzierung von Werbung auf Straßen. Daher entscheiden sich Unternehmen häufig dafür, jemanden einzustellen, der ein Schild für sie anzeigt („menschliche Anweisungen“ ist die offizielle Berufsbezeichnung, falls Sie sich fragen).

Es ist leichtes Geld und erfordert viel herumstehen, aber erwarten Sie nicht, dass Sie viel mehr als den Mindestlohn erhalten.

Immerhin ist es eine ziemlich gering qualifizierte Arbeit – alles, was Sie brauchen, ist eine hohe Schwelle, um als Bowlingkugel oder Pferdekopf verkleidet herumzustehen (beides echte Studentengeldverdiener!).

Wenn Sie Lust dazu haben, wenden Sie sich an ein lokales Unternehmen oder halten Sie die Augen nach Stellenanzeigen offen und ergreifen Sie alle sich bietenden Möglichkeiten.

Wie man eine menschliche Werbetafel wird

Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich eine Lizenz benötigen, bevor Sie dort herauskommen können. Diese sollte jedoch von dem Unternehmen organisiert werden, für das Sie Werbung schalten.

Leider dürfen Sie nicht den ganzen Tag an Ihrem Telefon sitzen, da es unprofessionell aussieht – aber Sie sollten in der Lage sein, Ihre Kopfhörer anzuschließen und ein Hörbuch oder Musik zu hören.

Und wenn Sie nicht zu Tode kochen möchten, gibt es mehr als Buffetbretter und Kostüme. Über den Online-Marktplatz Fiverr können Sie für das Tragen von Werbekleidung oder Markenbekleidung bezahlt werden, während Sie unterwegs sind. So müssen Sie im Hochsommer nicht als Hotdog herumlaufen.

Hinweis: Wir empfehlen, Websites von Drittanbietern zu vermeiden und stattdessen Ihre eigene Website oder Social Media-Konten zu verwenden, um Kunden zu gewinnen. Vergessen Sie nicht, sich an lokale Bars, Restaurants und Clubs sowie an größere Marken zu wenden, die ihre Botschaft vor Studenten verbreiten möchten!

4. Werden Sie Reiseleiter

Wenn Sie an einem Ort leben, an dem es viele Sehenswürdigkeiten, Schönheitsflecken oder Schichten der Geschichte gibt, können Sie ein Reiseleiter werden, um Geld zu verdienen.

Bei der Reiseleitung werden Menschen durch eine Stadt- oder Wildnisroute geführt und auf versteckte Juwelen oder Sehenswürdigkeiten hingewiesen. Sie sind auch nicht an die Natur gebunden – Sie können Führungen durch öffentliche Museen oder Kunstgalerien arrangieren.

Obwohl es sich oft um Saisonarbeit handelt, können Sie diese nach eigenem Zeit- und Zeitplan erledigen und berechnen, was Ihnen gefällt.

Sobald Sie mit der Reiseleitung begonnen haben, können Sie zusätzliches Geld damit verdienen, indem Sie Ihre Routen in Audio- oder druckbare Reiseführer umwandeln, um sie von Ihrer eigenen Website zu verkaufen. Warum aufhören zu verdienen, nur weil du schläfst oder in Vorlesungen bist, hey?

Wie man ein Reiseleiter wird

Reiseleitung ist eine der wenigen Gigs, bei denen man dafür bezahlt werden kann, ohne Zertifikate, Versicherung oder Erfahrung zu laufen – obwohl all dies hilfreich sein kann, wenn man davon leben möchte.

Das heißt, es kann wettbewerbsfähig sein, so dass Sie einen überzeugenden Blickwinkel und ein Händchen für die Eigenwerbung benötigen. Recherchiere und suche nach versteckten Geschichten oder einer Wendung, um dir einen Vorteil zu verschaffen. Beliebte Themen für Touren sind die „Serienmörder“ -Schaltung, die Stadt bei Nacht, Stadterkundungen oder Sehenswürdigkeiten berühmter Personen (tot oder lebendig).

Denken Sie auch daran, dass es hilfreich ist, ein guter Redner zu sein – das bedeutet, selbstbewusst, amüsant, engagiert und einprägsam zu sein. Wenn Sie ein gutes Spiel haben, erhalten Sie weitere Tipps! Das Sprechen einiger Sprachen kann sich ebenfalls auszahlen.

Und wenn Sie in Betracht ziehen, Führungen in einem Museum, einer Galerie oder einer anderen Sehenswürdigkeit durchzuführen, denken Sie daran, dass Sie möglicherweise im Voraus einen Antrag stellen (oder dafür bezahlen), um eine Führung in ihren Räumlichkeiten durchzuführen. Überprüfen Sie dies, bevor Sie mit der Werbung für Ihre Dienste beginnen.

5. Werde dafür bezahlt, dass Hunde laufen

In den meisten Studentenhäusern können Sie nicht einmal einen Goldfisch unterbringen, ganz zu schweigen von einem Golden Retriever. Wenn Sie also eine Hundeperson sind, kann es eine Win-Win-Situation sein, ein Hundewanderer zu werden.

Es gibt viele potenzielle Kunden, von Rentnern bis zu Menschen mit einem 9-5-Job – oder so ziemlich jeden anderen, der nicht zwei oder mehr Spaziergänge pro Tag schaffen kann.

In der Regel nehmen Sie bei Websites wie Tailster Hunde auf / bringen sie ab und gehen sie ein- oder mehrmals täglich für eine vereinbarte Zeit oder Entfernung. Halten Sie Ihre Hündchen immer an der Leine, um mehr Sicherheit und weniger Stress zu gewährleisten!

Wie man ein Hundewanderer wird

Es ist nicht überraschend, dass es als Hundewanderer hilfreich ist, sowohl mit Hunden als auch mit Patienten vertraut zu sein und in der Lage zu sein, ohne in Panik zu geraten. Sie müssen auch zuverlässig sein und sich bei jedem Wetter an Ihren Zeitplan halten.

Sie brauchen nicht viel (wenn überhaupt!) Ausrüstung, um ein Hundewanderer zu werden, aber Sie sollten den Besitzer bitten, alles zu liefern, was Sie brauchen, damit Sie nicht aus der Tasche sind. Wir sprechen von Leinen oder Geschirren, Leckereien, Kotaschen und einigen ihrer Lieblingsspielzeuge.

Es lohnt sich auch, die Persönlichkeit oder die Krankengeschichte des Hundes kennenzulernen, bevor Sie etwas zustimmen.

Weitere Informationen darüber, wie es ist, ein Hundewanderer zu sein, finden Sie in unserem Leitfaden, wie man ein Hundewanderer wird. Dazu gehört, wie viel Geld Sie verdienen und welche Versicherungen und Zertifikate Sie möglicherweise benötigen, bevor Sie beginnen.

6. Starten Sie einen Fitnesspfad

Wenn Sie dafür bezahlt werden möchten, dass Sie laufen, motiviert und lebhaft sind und ein rasantes Tempo beibehalten können, kann es sein, dass Sie einen Fitnesspfad auf Ihrer Straße führen (oder auf einem Hügel, wenn Sie sich hardcore fühlen).

Sie müssen sich auch nicht an das Gehen halten – Laufen und Parkour sind normalerweise auch sehr beliebt.

Wenn Sie eine erfolgreiche Gruppe in Gang bringen, können Sie ein regelmäßiges Einkommen erzielen und neue Leute kennenlernen. Außerdem haben Sie keine Ausreden, um Ihr eigenes Training zu überspringen!

So starten Sie einen Fitness-Trail oder eine Laufgruppe

Sie müssen gut darin sein, die Leute dazu zu bringen, einen Zeitplan einzuhalten und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. In diesem Sinne ist es gut, einen Blickwinkel für Ihre Sitzungen zu haben, sei es zum Beispiel für Anfänger, junge Mütter, ältere Menschen oder einen ungewöhnlichen Ort.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Spaziergang auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist, und überprüfen Sie, ob alle in Ordnung sind und ob sie motiviert sind, Schritt zu halten. Nehmen Sie nicht einfach ab und erwarten Sie, dass alle im Ziel sind.

Sie sollten Ihre Startzeit, Ihren Standort und Ihre Kosten rechtzeitig bekannt geben. Eine Website, eine Facebook-Gruppe oder Flyer rund um die Uni sind praktisch, um Informationen über die Route oder die Fitnessanforderungen hinzuzufügen, und geben Ihnen Platz, um sich selbst zu präsentieren.

Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, auch eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, da Sie es mit Menschen zu tun haben, die sich einen Zeh stechen, stolpern oder sich auf andere Weise selbst verletzen könnten. Die Deckung beginnt bei etwa 50 GBP pro Jahr. Machen Sie also einige Barbuchungen, bevor Sie husten.

Ein Erste-Hilfe-Zertifikat ist auch eine gute Investition. Prüfen Sie daher, ob Ihre Uni kostenlose oder subventionierte Erste-Hilfe-Kurse durchführt. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Karriere in der Fitness für Sie von Vorteil sein könnte, schauen Sie sich eine Gruppenübung, ein persönliches Trainingszertifikat oder eine andere Trainerqualifikation an.

Wenn Sie größere Pläne haben, können Sie einen ganzen Tag damit verbringen – gesponserte Spaziergänge, Unterhaltung auf dem Weg oder eine Veranstaltung im Iron Man-Stil sind alle erreichbar und ziehen mehr Menschen an.

7. Schreiben Sie ein Buch für Wanderer

Wanderführer sind immer beliebt, wie Time Out-Spaziergänge und sogar die AA-Wanderführer belegen (und sie müssen von einer Fahrgesellschaft nachgefragt werden, um sie schreiben zu können!).

Sobald Sie eine anständige Sammlung von Routen haben, müssen Sie diese eingeben und entweder selbst veröffentlichen (als eBook oder in gedruckter Form) oder sie einem Agenten vorlegen. Es ist kein schneller Weg zu viel Geld, aber es ist die Art von Projekt, die Sie zu niedrigen Kosten durchführen und dann verlassen können, um über Jahre hinweg passives Einkommen zu generieren.

Wie schreibe ich ein Wanderbuch?

In erster Linie müssen Sie einige Zeit damit verbringen, Ihre eigenen Routen zu finden, idealerweise mit einem starken Thema oder Blickwinkel wie Spaziergängen auf dem Land, einem Stadtführer, Kunst- und Kulturstätten oder etwas anderem, das beliebt oder eigenartig ist. Überprüfen Sie die Bestseller in Ihrem örtlichen Buchladen und sehen Sie, ob Sie sie schlagen können.

Das Schreiben des Buches selbst erfordert Disziplin, um Wörter auf Papier zu bringen. Wenn Sie jedoch Mammutaufsätze für Ihren Abschluss schreiben können, sind Sie bereits der Aufgabe gewachsen.

Idealerweise möchten Sie auch jemanden dazu bringen, das Buch Korrektur zu lesen und Ihre Routen zu testen, bevor Sie sie in die Welt bringen. Sie können Ihre Freunde und Familie bitten, hier zu helfen, oder nach Fiverr gehen und einen Korrektor beauftragen.

Ein eBook ist der schnellste und billigste Weg, um Ihre Worte zu verbreiten. Zum Glück haben wir einen vollständigen Leitfaden für die Veröffentlichung eines eBooks.

Sie müssen Ihre Inhalte in ein geeignetes Format konvertieren, aber Outfits wie Smashwords und Amazon Kindle Direct Publishing können ein einfaches Word-Dokument kostenlos verbergen. Sie können sie auch verwenden, um Ihr Buch einzureichen, das dann in den Läden angezeigt wird.

8. Lassen Sie sich dafür bezahlen, dass Sie Flugblätter verteilen

Wenn Sie Junk-Flugblätter in Briefkästen stopfen, werden Sie keine Freunde gewinnen, aber es kann Ihnen helfen, fit zu werden und Ihr Bankkonto in den schwarzen Zahlen zu halten.

Wie man dafür bezahlt wird, Flugblätter zu verteilen

Es gibt keinen Mangel an Unternehmen, die für Ihre Dienstleistungen bezahlen, aber es ist am besten, Gumtree für lokale Leads auszuprobieren oder einfach in nahe gelegenen Geschäften nach Managern zu fragen.

Sie erhalten ein Bündel Flugblätter und eine Route. Sie müssen also nur noch das Wetter vorausplanen.

Das Ablegen von Flugblättern ist in der Regel eine flexible Arbeit. Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie überprüfen, ob keine versteckten Fallstricke vorliegen (z. B. Beschränkungen, wie lange Sie brauchen oder wie weit Sie gehen).

9. Ein Model werden

Vielleicht sind wir ein bisschen liberal mit der Definition von „dafür bezahlt werden, hier zu laufen“. Andererseits können Sie als Model buchstäblich Geld verdienen, indem Sie auf einer Landebahn auf und ab gehen.

Bevor Sie abschalten und entscheiden, dass Sie nicht attraktiv genug sind, um ein Model zu sein (nicht, dass Sie das denken sollten, obv), hier einige gute Neuigkeiten: Sie müssen nicht immer lächerlich gut aussehen, um ein Model zu sein.

Was Sie brauchen, ist, dass die Leute Ihre Haare und Ihr Make-up machen und sich bei Bedarf pappen lassen sowie Dinge vor der Kamera tragen, essen oder darauf zeigen, die Sie normalerweise nicht mit einer Kahnstange berühren würden.

Aber letztendlich brauchen Sie keine Erfahrung oder Ausbildung, um sich darauf einzulassen, und Sie werden (manchmal) dafür bezahlt, auf Reisen zu gehen. Außerdem schlagen nur wenige Dinge den Ego-Schub!

Wie man als Model bezahlt wird

Wie wir bereits angesprochen haben, müssen Sie nicht wie Kate Moss aussehen, um als Model gebucht zu werden (obwohl wir nicht leugnen werden, dass es wahrscheinlich hilft).

Die offen benannte UGLY Models Agency sagt, dass sie Männer und Frauen in allen Formen und Größen suchen, weil es um Charakter geht, nicht um Airbrush. Melden Sie sich an!

Wenn Sie glauben, Sie könnten Ryan Goslings Body-Double sein oder Margot Robbie einen Lauf um ihr Geld geben, gibt es keinen Mangel an Casting-Agenturen da draußen. Gehen Sie zu Google, um sie zu finden, oder gehen Sie einfach auf Instagram und schmollen Sie, als ob Ihr Leben davon abhängt.

Ein Wort an die Weisen: Erwarten Sie nicht über Nacht Erfolg, Promi-Hijinks oder Ihr Gesicht auf dem Cover der Vogue. Das Modellieren kann harte Arbeit, halsbrecherische und nicht immer gut bezahlte oder reguläre Arbeit sein – und es kann viel zu Vorsprechen und Warten auf Rückrufe kommen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer der Auftritte auf dieser Seite für Sie ein Verdiener sein könnte, laden Sie zuerst eine der kostenpflichtigen Walking-Apps herunter und verdienen Sie noch mehr Belohnungen, wenn Sie Ihrem Geschäft nachgehen.

Zusätzliche Tipps zum Geldverdienen beim Gehen

Beachten Sie die folgenden wichtigen Tipps, um mit dem Gehen mehr Geld zu verdienen:

  • Es spielt keine Rolle, wie gut Sie sich fühlen: Wenn Sie mehr als die persönliche Zulage verdienen (derzeit £ 12.500 pro Jahr, ohne Ihr Wartungsdarlehen), erhält HRMC eine Kürzung! Wenn Sie Hilfe benötigen, erfahren Sie in unserem Leitfaden in fünf Minuten, wie Steuern funktionieren.
  • Wenn Sie sich als Selbständiger registrieren (es ist einfach – machen Sie es hier), können Sie Ihre Steuerbelastung mit legitimen Geschäftskosten reduzieren, einschließlich eines DBS-Schecks, einer Versicherung, Werbung oder eines Webhostings. Denken Sie daran, detaillierte Aufzeichnungen, Quittungen und Unterlagen aufzubewahren.
  • Stapeln Sie kein Geld in Ihr Unternehmen, es sei denn, es ist wichtig und Sie sind sicher, dass es ein Gänger ist. Nutzen Sie kostenlose Online-Werbung (im Grunde genommen soziale Medien) oder feilschen Sie um Swaps, bevor Sie Ihre Brieftasche aufschlagen.
  • Nur Arbeitgeber und Lizenzierungsstellen können einen vollständigen DBS-Check beantragen. Einzelpersonen können stattdessen einen Basic DBS-Check beantragen. Sie müssen Ausweisdokumente vorlegen und 23 £ bezahlen, um sich zu bewerben. Es kann bis zu 14 Tage dauern, bis Ihr Zertifikat eintrifft.

Wenn Sie kein großer Wanderer sind, haben wir eine ganze Menge schneller Geldkorrekturen, um Sie durch eine schwierige Situation zu bringen. Treffen Sie Ihre Wahl!