Vermieten Sie Ihren Parkplatz für Geld

Haben Sie einen Parkplatz, aber kein Auto? Sie könnten auf einer Goldmine sitzen.

Lebst du in der Innenstadt, in der Nähe vieler Geschäfte, Pendlerverbindungen oder sogar des örtlichen Fußballplatzes? Wahrscheinlich ist jemand bereit, Ihnen Bargeld zu zahlen, um auf Ihrer Fahrt zu parken.

Es mag verrückt klingen, aber je nachdem, wo Sie wohnen, können Sie sich ordentliche 200 Pfund im Monat sichern – oder sogar mehr, wenn Sie im Zentrum von London leben.

Ja, Sie haben richtig gehört – 200 Pfund im Monat, weil Sie absolut nichts getan haben. Und weil Sie nichts tun müssen, können Sie trotzdem Geld verdienen, während Sie zu Weihnachten oder im Urlaub unterwegs sind!

Hier ist unser Leitfaden für alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Parkplatzimperium zu starten …

Was ist auf dieser Seite?

  1. Können Sie Ihren Parkplatz vermieten?
  2. Wie viel ist Ihr Parkplatz wert?
  3. Wie vermietet man einen Parkplatz?
  4. Wo sollten Sie Ihren Parkplatz bewerben?
  5. In unserem Leitfaden zum Geldverdienen im Schlaf finden Sie weitere Möglichkeiten, wie Sie mit nichts anfangen können.

Können Sie Ihren Parkplatz vermieten?

Kurz gesagt, wahrscheinlich! Zunächst sind jedoch einige Dinge zu beachten:

  1. Kann der Raum legal ohne Genehmigung genutzt werden (z. B. ein Platz in einer Auffahrt oder in einer Garage)?
  2. Besitzen Sie die Immobilie legal oder haben Sie die Erlaubnis Ihres Vermieters, den Raum zu vermieten?
    Kann auf den Raum ohne Verwendung eines Schlüssels, Codes oder Anhängers zugegriffen werden?
    Wenn die Antwort auf alle oben genannten Fragen „Ja“ lautet, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Parkplatz problemlos vermieten können!
  3. Auch wenn Sie einige der Fragen mit „Nein“ beantwortet haben, verlieren Sie noch nicht die Hoffnung.

Räume, für die eine Parkgenehmigung erforderlich ist, sind ein absolutes Nein-Nein für die Anmietung. Nicht-Gemeindegenehmigungsflächen können jedoch gemietet werden. Sie finden diese Räume möglicherweise an Orten wie Kirchen und Schulen, und obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein Studentenhaus mit einem solchen ausgestattet wird, möchten wir nicht mit Sicherheit sagen, dass dies nicht der Fall ist!

Selbst wenn Ihr Genehmigungsraum nicht vom Gemeinderat kontrolliert wird, müssen Sie sich natürlich vor der Vermietung bei dem Eigentümer erkundigen.

Ebenso ist es nicht das Ende der Welt, eine Art Barriere für den Zugang zum Raum zu haben (wie einen Schlüssel oder einen Anhänger).

Alles, was es bedeutet, ist, dass Sie da sein müssen, wenn der Fahrer ankommt, oder einen Schlüsselsafe in der Nähe haben müssen, um den Schlüssel zu übergeben (und ihn abzuholen, wenn er abreist), oder im Falle einer Codesperre ihn vorher kontaktieren müssen Lassen Sie sie die Kombination wissen.

Wie viel ist Ihr Parkplatz wert?

Je nachdem, wo Sie wohnen, variiert der Betrag, den Sie für Ihren Raum berechnen können, dramatisch. Und wenn wir „variieren“ sagen, meinen wir, dass 50 bis 500 Pfund variieren.

Wenn Sie Student sind, ist natürlich auch das untere Ende der Skala eine willkommene Geldspritze!

Um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Sie voraussichtlich verdienen werden, entscheiden Sie, welchen Service Sie nutzen möchten, und sehen Sie, für wie viel Personen ihren Raum vermieten.

Nehmen Sie es jedoch nicht als Evangelium – wenn Sie wie ein aufgeregtes Huhn um eine erwartete Gebühr winken, heißt das nicht, dass die Leute sie tatsächlich bezahlen. Stellen Sie sich den Wert als Leitfaden vor, um festzustellen, ob sich Ihre Zeit lohnt.

Lohnt es sich, eine Parkerlaubnis zu kaufen, wenn Sie eine Auffahrt haben?
Wenn Sie auf einer Straße wohnen, auf der Parkscheine erforderlich sind, Sie aber auch ein Auto und eine Auffahrt haben, prüfen Sie, ob es sich lohnt, eine Erlaubnis für sich selbst zu kaufen und die Auffahrt zu vermieten.

Das Parken von Genehmigungen ist in der Regel in Bereichen zu finden, in denen stark nachgefragte Stellplätze wie Hauptstraßen und Pendlerverbindungen vorhanden sind. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mehr für Ihre Auffahrt berechnen können, als es Sie (ein Anwohner) kostet, eine Genehmigung für die Straße zu kaufen. Profite!

Haben Sie ein Parkticket erhalten, das Sie für ungerechtfertigt halten? Finden Sie heraus, wie Sie gegen Ihre Geldstrafe Berufung einlegen können!

Wie vermietet man einen Parkplatz?

Bevor Sie alles daran setzen und diesen Raum frei herumlaufen lassen, sollten Sie einige wichtige Dinge von Ihrer Checkliste abhaken.

Obwohl juristische Dinge fummelig klingen können, versprechen wir, dass es nicht so schwer ist und es super notwendig ist.

1. Sie benötigen einen ordnungsgemäßen Vertrag

Ja, wir wissen, es ist nur eine Auffahrt. Aber legal werden Sie als Vermieter mit Mietern (und Verantwortlichkeiten) gesehen. Zumindest kannst du es auf dein LinkedIn setzen, oder?

Die Hauptsache ist, dass Sie klar angeben, dass Sie nicht für das Fahrzeug oder dessen Inhalt verantwortlich sind. Niemand möchte nach einem neuen Jag suchen, den er nicht einmal besitzt.

Einige Websites helfen Ihnen dabei, aber Sie können Vorlagen auch online finden.

2. Sie müssen Ihren Vermieter konsultieren

Wenn Sie die Immobilie selbst mieten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Parkplatz tatsächlich vermieten dürfen.

Dies ist eine technische Untervermietung (die einen Verstoß gegen Ihren Mietvertrag darstellen kann). Holen Sie daher eine schriftliche Zustimmung Ihres Vermieters oder Maklers ein.

3. Sie können keinen Platz auf der Straße vermieten

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Vermietung einer privaten Auffahrt oder Garage und dem Parken auf der Straße vor Ihrem Haus – selbst wenn Sie einen Platz darauf haben.

Wie wir zuvor erklärt haben: Der erste ist legal, der zweite nicht.

4. Möglicherweise müssen Sie Steuern auf das Einkommen zahlen

Wie bei jedem anderen Dollar, der Ihnen in den Weg kommt, ist das Einkommen steuerpflichtig, wenn Sie Ihr jährliches steuerfreies Limit (auch bekannt als Ihre persönliche Zulage) überschreiten.

Aber keine Sorge – es ist nicht schwer herauszufinden, ob dies auf Sie zutrifft, und es ist auch ziemlich einfach, es zu bezahlen. Alle Informationen, die Sie benötigen, finden Sie in unserem Leitfaden zu Steuerinformationen.

Wo Sie Ihren Parkplatz bewerben können

Es gibt eine Vielzahl von Websites, auf denen Sie Ihr wertvolles Stück Asphalt vermarkten können (oder Ziegel oder Kies oder … nun, Sie haben die Idee).

Wir haben nur Websites erwähnt, auf denen Sie kostenlos auflisten können, sich jedoch ihrer anderen Gebühren bewusst sind, z. B. der Provision, sobald der Raum vermietet ist.

Hier sind einige der besten und beliebtesten Websites, mit denen Sie möglichst vielen Menschen für Ihren Raum werben können.

Beste Orte, um Ihren Parkplatz aufzulisten

1. JustPark

Just Park Rent Out Space Ein großer Player in der Parkwelt. JustPark ist eine der besten Optionen für Leute, die mit minimalem Aufwand etwas Geld verdienen möchten.

Sie kümmern sich um alle Verträge für Sie, und aufgrund ihres Zahlungsschemas müssen Sie nicht einmal dem Mieter in Rechnung stellen, der auf Ihrem Laufwerk parkt.

Sie sammeln Zahlungen, und Sie können entweder Ihre Einnahmen manuell abheben oder festlegen, dass Sie automatisch bezahlt werden, entweder wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich.

Es fallen keine Gebühren für die Anmeldung oder Auflistung eines Platzes an, aber JustPark übernimmt 3% aller Buchungen, die Sie erhalten. Für jede Buchung über zwei Monate werden 20% der Gebühr des ersten Monats und 3% für jeden weiteren Monat berechnet.

Sie berechnen dem Fahrer zusätzlich 25% (wenn die Buchung über die App erfolgt; bei Buchung auf der Website 30%), wenn die Buchung weniger als zwei Monate dauert (10%, wenn sie länger dauert).

Aus diesem Grund sollten Sie vorsichtig sein, Ihren Platz nicht zu einem zu hohen Preis aufzulisten, da Käufer auch nach der Zahlung noch einen Haufen Geld ausgeben können!

Schauen Sie sich JustPark an

2. ParkLet

Parkplatz parklet parklet Ein weiterer solider Konkurrent, ParkLet, ist perfekt für Leute, die ihren Parkplatz für einen längeren Zeitraum vermieten möchten. Sie bieten jedoch auch einen kurzfristigen Vermietungsservice an.

Sie sind sehr daran interessiert, den Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten und erstellen die erforderlichen Verträge und kassieren in Ihrem Namen die monatliche Miete.

Der einzige Nachteil ist, dass sie einige ziemlich hohe Gebühren haben. Sie zahlen 20% Provision (+ MwSt.) Sowie eine Verwaltungsgebühr von £ 25 (+ MwSt.), Wenn Sie einen Mieter finden (obwohl die Auflistung Ihres Raums mindestens kostenlos ist). Aus diesem Grund ist es umso besser, je länger Sie es vermieten.

Schauen Sie sich ParkLet an

3. Parke auf meiner Fahrt

Park auf meinem Laufwerk mieten Platz Der Name sagt alles mit diesem, und obwohl sie einen ziemlich einfachen Service bieten, macht es die Arbeit reichlich.

Der große Vorteil hierbei ist, dass Ihnen nur eine jährliche Gebühr von £ 15 pro gemietetem Raum berechnet wird. Abhängig von der Anzahl der Anmietungen und dem Preis, zu dem sie angeboten werden, kann sich dies als ausgezeichnetes Angebot herausstellen …

Sie berechnen Ihnen auch nichts, bis die erste Buchungsanfrage gestellt wurde, sodass das Risiko geringer ist, dass Sie aus eigener Tasche sind.

Auf der rechtlichen Seite gibt es einen Parkplatzmietvertrag, den Sie einfach ausdrucken und ausfüllen müssen. Einfach wie Torte.

Schauen Sie sich Park on My Drive an

4. YourParkingSpace

Ihr Parkplatz vermietetIhrParkingSpace ist einer der neueren Player auf diesem Markt, aber es macht immer noch alles, was Sie wollen.

Das Unternehmen bietet einen umfassenden Management-Service, dh es kümmert sich um alle Fragen und Verhandlungen mit dem Mieter sowie um die Organisation und das Inkasso der Zahlungen.

Es gibt keine Gebühr für den Beitritt zu YourParkingSpace, aber wie bei JustPark berechnen sie dem Käufer einen zusätzlichen Prozentsatz der Kosten als Provision. Sie addieren automatisch 20% zu Ihrem festgelegten Mietpreis, aber im Gegensatz zu JustPark werden die endgültigen Kosten in den Auflistungen angezeigt.

Dies bedeutet jedoch wiederum, dass Sie vorsichtig sein müssen, wie viel Sie für Ihren Speicherplatz berechnen. Wenn sie weitere 20% an die Spitze schlagen, könnte es schnell zu teuer werden, als dass sich jemand dafür interessieren könnte!

Schauen Sie sich YourParkingSpace an

5. Gumtree

Vermietung von Parkplätzen auf Gumtree Wahrscheinlich haben Sie schon von Gumtree gehört: dem magischen, mystischen Ort, an dem Sie alles finden, von Jobs bis zu Pflanzgefäßen. Es ist vielleicht nicht überraschend, dass Sie auch Parkplätze auflisten können.

Der massive Bonus bei Gumtree ist, dass es 100% kostenlos ist. Es gibt keine Provision zu zahlen und keine lästigen Listungsgebühren (es sei denn, Sie zahlen natürlich für die Schaltung Ihrer Anzeige).

Der offensichtliche Nachteil dabei ist jedoch, dass Sie Verträge und Zahlungen selbst regeln müssen, was ein bisschen mühsam sein kann.

Schauen Sie sich Gumtree an

6. Offline werben

Sie können genauso viel Erfolg haben, wenn Sie eine Woche lang eine Anzeige in der Lokalzeitung oder im Supermarkt schalten oder sogar Nachbarn mit Autos fliegen (Zielpersonen, die etwas ungeschickt und natürlich ohne Auffahrt geparkt sind).

Wenn Sie in einem Wohnblock mit vielen Nachbarn wohnen, können Sie sogar einen Hinweis an der Haustür oder im Gemeinschaftsbereich (falls vorhanden) anbringen.

Wieder müssen Sie jedoch alle Ihre eigenen Verträge und Zahlungen sortieren.

Glauben Sie uns jetzt? Dies muss der einfachste Weg sein, um jemals Geld zu verdienen!

Lesen Sie unsere Top-Tipps, um beim Fahren Geld zu sparen und weitere Möglichkeiten zu finden, um die Kosten für den Besitz eines Autos zu senken!